Schlaraffenland EP Release
Schlaraffenland EP Release
0

Es gibt keine Landkarte, auf der das SCHLARAFFENLAND verzeichnet ist, auch Zugverbindungen zu diesem sagenumwobenen Ort sucht man vergebens. Der einzige Weg, in dieses mystische Land zu kommen, wo Milch und Honig fliessen und die Tofuhühnchen einem knusprig durchgebacken direkt in den Mund flattern, ist es, sich treiben zu lassen und darauf zu vertrauen, dass wer Gutes tut auch Gutes erlebt.

SCHLARAFFENLAND ist die zweite Schallplattenveröffentlichung von Electronic Swing Orchestra auf dem bandeigenen Label. Der titelgebende Track erzählt von Freundschaft und Reise, der Freude am Nomadisieren und einer Welt weit, weit jenseits der kapitalistischen Verwertungsgesellschaft.

SCHLARAFFENLAND ist der erste deutschsprachige Song von Electronic Swing Orchestra, beeinflusst von Vaudeville und brechtschem Cabarét – mehr verträumter Chanson als Electroswing.

Die Platte beinhaltet Remixe von BeSvendsen (3000°), Grant Lazlo & Mortisville (ChinChin Records/ Rainbow Serpent), Dolph (3000°), Monolink (Schlaraffen) und Powel (Hans&Gloria). 5 Perlen von Swing-House bis Bummeltechno, die unterschiedlicher kaum klingen könnten.

Release: Fr., 16.5.2014, MIKZ, Berlin | Sa., 17.5.2014, Schlachthof, Bremen

Leave a Reply